Wir haben festgestellt, Ihr Standort liegt außerhalb von Germany.
Möchten Sie:

Unterstützung des Zugangs zu Energie und des Aufbaus von Kapazitäten in Westafrika

Bei EnerSys® lautet unsere Vision „Power the Future – Everywhere for everyone“. Das bedeutet, dass wir uns für die Förderung nachhaltiger Energielösungen auf der ganzen Welt einsetzen. Die Bereitstellung von Energielösungen auf der ganzen Welt umfasst die Unterstützung von Gemeinschaften und lokalen Arbeitskräften, damit sie befähigt werden, ihre Arbeitsbedingungen und auch die allgemeine Lebensqualität zu verbessern.

Ein wesentliches Hindernis für den Ausbau zuverlässiger und bezahlbarer alternativer Energielösungen, insbesondere im Bereich Solarenergie, ist das mangelnde Wissen und die mangelnde technische Kapazität der Installateure. Dies ist ein besonders häufiges Thema in ländlichen und Entwicklungsregionen. Ein grundlegendes Thema in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) sind die derzeitigen geschlechterspezifischen Unterschiede und die mangelnde Präsenz von Frauen in der technischen und beruflichen Bildung – ein Schwerpunktbereich für EnerSys.

Um den Zugang zu Energie in Westafrika zu erleichtern, bietet OutBack PowerTM – ein Unternehmen von EnerSys – in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Remote Energy Schulungen für Ausbilder und Techniker für Solar-PV und Energiespeicher im Senegal an. Das Programm wurde von der Standards Alliance finanziert, einer öffentlich-privaten Partnerschaft zwischen der United States Agency for International Development (USAID) und dem American National Standards Institute, die sich auf die Unterstützung von Partnerländern beim Aufbau von Kapazitäten konzentriert. Mit einem Verständnis für die Vorteile der Förderung der Geschlechtergleichstellung umfasst das Projekt das spezifische Ziel, Frauen zu befähigen, jene Fähigkeiten zu erlernen, dass sie als Fachkraft für Solarenergie erfolgreich tätig sein können, sowie weibliche Ausbilder für Solarenergie von Remote Energy als Vorbilder einzusetzen. Die Schulungsmodule, die virtuell und an der Dakar American University of Science and Technology (DAUST) abgehalten werden, vermitteln aktuellen und angehenden Technikern die Installationsstandards der West African Photovoltaic (PV).

Die Schulung umfasste zwei sechswöchige Online-Kurse. Der erste war ein Kurs für DAUST-Ausbilder. Der zweite richtete sich an normale senegalesische Studenten und hatte das Ziel, ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis zu erreichen – etwa die Hälfte der Teilnehmer war männlich, die andere weiblich. Es folgte eine praktische virtuelle und persönliche Schulung, bei der DAUST-Ausbilder und Studenten die Möglichkeit hatten, an echten Systemen zu arbeiten und praktische Erfahrungen bei der Programmierung, Überprüfung und Fehlersuche bei PV-Systemen vor Ort zu sammeln.

„Wir haben uns sehr gefreut, mit EnerSys und den anderen wichtigen Organisationen für dieses sehr wichtige Projekt zusammenzuarbeiten. Der Aufbau lokaler technischer Kapazitäten ist ebenso wichtig wie die Ausrüstung, wenn es um nachhaltige Erfolge mit sauberer und bezahlbarer Energie geht.Auch die Ausbildung von mehr Frauen zur Förderung des Geschlechtergleichgewichts in der Solarindustrie ist ein wichtiges Ziel dieses Projekts. Mit den bisherigen Ergebnissen sind wir wirklich zufrieden.“Carol Weis, Mitgründerin von Remote Energy und IREC Master PV Trainer™

Bedeutende Untersuchungen zeigen, dass eine diversifizierte Belegschaft dazu beiträgt, die lokale Wirtschaft zu fördern, insbesondere in den Entwicklungsländern. Die Förderung der Aus- und Weiterbildung von Frauen für hochtechnologische, nachhaltige Berufe hilft nicht nur der Umwelt, sondern auch der globalen Wirtschaft. EnerSys ist stolz darauf, gesellschaftlich wirksame Initiativen zu unterstützen, insbesondere solche, die Bemühungen zur Förderung von Vielfalt und Inklusion im Energiemanagementsektor kombinieren, wodurch unser anhaltendes Engagement für innovative Lösungen zur Bewältigung des globalen Klimawandels unter gleichzeitiger Verbesserung des Lebens und der Lebensgrundlagen der Menschen gestärkt wird.