Wir haben festgestellt, Ihr Standort liegt außerhalb von Germany.
Möchten Sie:
PowerSafe logo

PowerSafe® OPzS Batterien

PowerSafe® OPzS-Batterien verfügen über ein optimiertes Plattendesign und eine höhere Kapazität als die international anerkannten DIN-Normen. PowerSafe OPzS-Batterien wurden für ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Sicherheit entwickelt und werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, zu denen Telekommunikation, Energieerzeugung und -verteilung, Bahn-, Flughafen- und Hafensignalanlagen sowie Computer, Notbeleuchtungen und weitere gehören.

Leistung und Flexibilität

Die PowerSafe OPzS-Batterien verfügen über eine Röhrchenplattentechnologie, die zusammen mit einer bewährten langen Lebensdauer unter Beibehaltung der Erhaltungsspannung eine ausgezeichnete Zyklenleistung bietet. Das Design mit negativen pastierten Flachplatten sorgt für ein optimales Gleichgewicht und damit für maximale Leistung über einen großen Kapazitätsbereich.

  • Leistungsbereich: 216 bis 3360 Ah
  • Lebensdauer von 20 Jahren bei 25 °C
  • 3 Jahre Wassernachfüllintervall
  • Konform zu DIN 40736–1
  • PowerSafe®-Produkte werden unter der Marke SuperSafe® in den folgenden Ländern vertrieben: Indien, Indonesien, Malaysia, Singapur, Thailand, Australien und Neuseeland.
Angebot anfordern

Produktspezifikation

Sehen Sie sich die folgende PowerSafe OPzS Produktspezifikation an:

Anwendung

Makrozellen

Energiespeicherung

Schaltanlage und Umspannwerk

Mikronetzwerke

Notstromversorgung medizinischer Bereiche

Technologie/Chemie

Geschlossene Bleisäure-Batterien

Kapazität (min.) - Europa-Standard

216

Kapazität (max.) - Europa-Standard

3360

Kapazität Europa-Standard

Ah / C10 / 1,8 Vpc / 20 °C

Kapazität (min.) - US-Standard

217

Kapazität (max.) - US-Standard

3543

Kapazität US-Standard

Ah / 8 Std / 1,75 Vpc / 77 °F

Spannung (min.)

2

Spannung (max.)

2

Design

Top-Terminal

DIN-Größen